Lazy Loading und WordPress. In diesem Artikel erkläre ich Euch was “ Lazy Loading“ bedeutet und wie ihr es mit WordPress nutzen könnt.

Lazy Loading und WordPress Im Grunde bedeutet „Lazy Loading“  „faules Laden“. Klingt im ersten Moment seltsam, ist aber für die Optimierung der Seite mehr als hilfreich. Lazy Loading bedeutet das Bilder auf einer Website erst dann geladen werden, wenn Sie in den sogenannten Viewport des Nutzers kommen – vereinfacht gesagt – wenn Sie für den Besucher sichtbar sind. Das ist vor allen Dingen bei kleinen Bildschirmen wie bei Smartphones und Tablets von Vorteil. Bei mobilen Endgeräten kommt nicht nur die verbesserte Ladezeit, sondern auch die Schonung des Datenvolumens zum Tragen.

Plugins für Lazy Loading und WordPress

Aktuell befindet sich jetzt schon im Plugin-Verzeichnis von WordPress das Plugin“ Lazy Loading Feature Plugin„, mit dem man den die zukünftige Core-Funktionalität von WordPress 5.4 jetzt schon in seine WordPress-Website integrieren kann. Gleichzeitig erhoffen sich die Entwickler von WordPress Rückmeldungen über möglicherweise noch vorhandene Bugs, um diese dann mit der Veröffentlichung von 5.4 größtenteils beseitigt zu haben.

Das Prinzip von „Lazy Loading“  findet nicht nur auf integrierte Bilder auf der Website Anwendung, sondern auch auf andere Elemente einer Website wie z.B. Videos,  iFrames und auch auf Texte.

Diverse „Caching-Plugins von WordPress haben mittlerweile auch schon eine Lazy Loading Funktionalität integriert – wie z.B. Autoptimize