Wordpress CMS für Websites und Blogs

Der erste Release-Candidate für WordPress 5.3 ist verfügbar.

Release-Candidate (RC) bedeutet, dass die Version für den Release fertig sein sollte. Bei Auswahl an Themes und Plugins kann es aber natürlich sein, dass etwas übersehen wurde. Wenn ihr die Entwicklungs-Versionen von WordPress 5.3 bisher nicht getestet habt, ist jetzt die Zeit dafür, damit der finale Release wie geplant am 12. November veröffentlicht werden kann.

Was gibt es Neues in WordPress 5.3?

WordPress 5.3 kommt mit neuen Blöcken für den Block-Editor und macht die Bedienung intuitiver sowie zugänglicher. Neue Funktionen im Editor bringen mehr Freiheiten beim Gestalten, so gibt es neue Layout-Optionen und Style-Variationen, um Designern mehr Kontrolle über das Aussehen der Site zu geben.

Die neue Version kommt außerdem mit dem Theme „Twenty Twenty“, um dem User mehr Design-Freiheiten und eine tiefere Integration mit dem Block-Editor zu bieten.

Darüber hinaus bringt WordPress 5.3 Funktionen mit, die es Entwicklern erlauben, verlässlicher mit Daten und Zeitzonen zu arbeiten. Zudem wird die Version mit PHP 7.4 kompatibel sein, das ebenfalls im November veröffentlicht werden soll.

Quelle: WordPress