Was kostet eine Website? Das ist eine Frage, die sich meisten Kunden vorab stellen. Hier erfährst Du, wie hoch die einmaligen und laufenden Kosten sind.

Aber auch hier gilt der Leitsatz:

Ein gutes Webdesign ist keine große Investition, da eine funktionierende Website die Erstellungskosten innerhalb kürzester Zeit amortisiert hat.

Ein einfacher Blog, wo Du nur ab und zu einen Beitrag veröffentlichen möchtest ist natürlich einfacher zu erstellen, als ein komplexer Online-Shop. Eine Website für ein kleines Unternehmen hat weniger Seiten als eine Website für mittelständische bis große Unternehmen.

Laufende Kosten

Jede Website benötigt einen Webspace und eine Domain. Webhosting ist die virtuelle Plattform Deiner Webseite. Die Kosten variieren je nach Wahl des Providers. Für kleine Webseiten liegen wir bei ca. 47 Euro im Jahr inkl. Domains und SSL-Zertifikat.

Beim Webspace solltest Du auch defintiv nicht sparen – denn ein guter Webspace ist schon die halbe Miete für eine solide Grundlage.

Der Preis für jede Website ist individuell. Das hängt von vielen Faktoren ab. Um Dir ein ein besserem Überblick dafür zu geben, was Dich an Kosten erwartet, werde ich versuchen, Dir bei der Erstellung eines Kostenplans für Deine Website zu helfen.

Fallbeispiele Kosten einer Homepage

Website für kleine Unternehmen
Handelt es sich um eine kleine Website, damit Du im Internet gefunden werden kannst und Du Dich präsentieren möchtest, haben wir hier einen geringen Gestaltungsaufwand. In der Regel haben diese Websites ca. 10 Unterseiten, mit ein paar Fotos und keinen speziellen Funktionen und auf Basis eines Content Management System (WordPress), fallen hier Kosten von ca. 280 bis 1.400 € netto an.

Website für mittelständische Unternehmen
Hier handelt es sich um eine mittelgroße Website mit ca. 15-20 Seiten, Content Management System (WordPress) inkl. individuellem Webdesign, Fotos, sowie einigen spezielle Funktionen, die von Entwicklern programmiert wurden, fallen hier Preise von ca. 1.400 bis 2.800 € netto an.

Große Websites
Eine große Webseite mit bis zu 50 Unterseiten, Content Management System (WordPress) inkl. individuellem Webdesign, Fotos, sowie einigen spezielle Funktionen, die von Entwicklern programmiert wurden, Blog, Portfolio, Formulare, fallen hier Kosten von ca. 2.800 – 5.600 € netto an.

Online Shop
Ein Website mit Online Shop, auf der man Produkte kaufen kann, ist natürlich am aufwändigsten. Die Integration von Zahlungsmethoden, Versandarten und die Einpflege von den Produkten ist hier unumgänglich, ebenso wie Produktfotos. Auch die Sicherheitsaspekte und Testdurchläufe sind hier nicht zu unterschätzen. Dafür beginnen die Aufwände bei 2.800 € netto und sind bis nach oben hin offen. Der endgültige Preis ist abhängig von der Menge der angebotenen Produkte und der Komplexität des Shops.

Fazit

Wie Du siehst ist der Preis für jede Website sehr individuell. Das hängt von vielen Faktoren ab, die man vorab nicht pauschal beantworten kann. Du hast ein Projekt in der Planung? Sehr gerne unterbreite ich Dir ein Angebot. Sende mir einfach eine Nachricht über das Kontaktformular.