Usability Optimierung

Usability Optimierung ist die “Freundlichkeit zu Besuchern einer Internetseite. Im Grunde beschreibt dieses Wort die einfache Bedienung einer Website. Es gibt Studien, welche genau zeigen, wohin ein Website Besucher beim Besuch Ihrer Website zuerst hin sieht. Jeder zweite Internetnutzer entscheidet demnach nach maximal acht Sekunden, ob er eine aufgerufene Internetseite verlässt oder sich weiter informiert.

Der Content der Website müssen an die Erwartungen des Besuchers angepasst sein und ihm möglichst direkte Interaktionsmöglichkeiten geben. Ein weiterer wichtiger Faktor der Usability Optimierung ist eine transparente Navigation auf der Website. Nur auf übersichtlich und strukturierten Seiten findet der Besucher schnell und ohne Umwege die für ihn wichtigen Informationen und Angebote und bricht nicht vor der gewünschten Aktion ab. Die Usability-Optimierung kann also entscheidenden Einfluss auf den Erfolg einer Website und den damit verbundenen Verkauf sein.

Usability Optimierung: regelmäßige Website Pflege lohnt sich

Wichtig bei der Usability-Optimierung ist die auch die kontinuierliche Pflege des Contents. Niemand möchte Inhalte lesen, wenn diese bereits ihre Aktualität verloren haben. Von daher gilt es, die Inhalte immer aktuell, zu halten.

Eine fortlaufend optimierte Firmen-Website erfüllt damit die besten Voraussetzungen, um aus Besuchern Kunden zu machen. Bei der regelmäßigen Pflege der Website sollte auch die Suchmaschinenoptimierung niemals aus den Augen verloren werden. Denn die Pflege und die Suchmaschinenoptimierung gehören zusammen und lassen sich in im gleichen Zuge abarbeiten.

Tipps zur Usability-Optimierung

Fotos

Bilder wirken. Sehr gute Bilder und Produktfotos – letzteres vor allem in Online-Shops – sind daher extrem wirksam. Es kann also Sinn machen, die Produkte selbst zu fotografieren, wenn die Herstellerfotos nicht einheitlich in bester Qualität und Art sind. Sehr gute Detailaufnahmen sind für den potentiellen Kunden sehr hilfreich und vermitteln Sicherheit.

Die Navigation

Unübersichtliche Navigationen überfordern den Besucher bei der Navigation durch die Website. Es gibt allerdings auch viele wichtige Links, allein im Kopfbereich der Internetseite die allgmeine Navigation, Suche, Warenkorb, Anmelden, Registrieren usw. Aber nicht alles muss überall platziert werden. Hier sollte das Konzept bei der Usability-Optimierung ganz klar auf die wichtigsten Inhalte beschränkt werden.

Klare Benutzerführung steigert die Usability

Machen Sie es dem Kunden so einfach wie möglich die richtigen Inhalte zu finden. Wichtig ist hier eine klare Handlungsaufforderungen mit klaren Buttons, die nicht um Aufmerksamkeit mit anderen umgebenden Elementen in Konflikt geraten.

Wecken Sie Emotionen

Perfekte Fotos, Farben und Gestaltung vermittelt dem Besucher und Kunden die richtige Stimmung und schafft damit die passende Atmosphäre für die angebotene Dienstleistung oder das Produkt und unterstützen die Usability-Optimierung. Benutzen Sie einen gewohnten Seiten-Aufbau.

Niemand möchte sich umgewöhnen. Der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Ärgern Sie sich auch immer wenn der Supermarkt wieder alles umgeräumt hat? Verhalten Sie sich auch mit der ihrer Website so. Halten Sie sich an die gewohnten Standards im Seitenaufbau um den Kunden nicht zu verwirren und somit abzuschrecken.

Vertrauen Kundenrezensionen und Social Media

Besonders wir deutschen achten sehr auf die Vertrauenswürdigkeit von Website und Online-Shops. Neben dem bekannten und seit 2015 pllichtigen SSL-Zertifikat für sensible Daten geht es dabei um Bekanntheit und Kundenbewertungen aber auch Social Media wie Facebook, Twitter, Instagramm spielt hier eine wichtige Rolle. Kundenrezensionen haben eine enorme Wirkung auf die Usability-Optimierung, wenn man diese vernüftig pflegt.

Schnelle Ladezeiten

Schnelle Ladezeiten sind beider Usability-Optimierung immer zu berücksichtigen. Websites und Online-Shop haben meist eine hohe Server-Auslastung. Achten Sie hierbei das sie bei einem Webspace nicht am falschen Ende sparen. Eine Website benötigt schon einiges an Server-Ressourcen, besonders große Website und Online-Shops mit hohem Besucher aufkommen. Um die Schnelligkeit einer Website zu optimieren gibt es diverse Tool – unter anderem auch von Google selbst PageSpeedInsights.

Responsives Design

Verlieren Sie keinen wertvollen Traffic auf Ihrer Website wenn Sie im Zuge Usability-Optimierung die mobile Ansicht ihres Webauftritts vergessen. Gestalten Sie Ihre Website von Anfang an responsive! Die richtige Darstellung auf Smartphones und Tablets ist eine wichtiger Bestandteil der Usability-Optimierung.