Suchmaschinenoptimierung Linkbuilding

Was ist Suchmaschinenoptimierung Linkbuilding? Suchmaschinenoptimierung Linkbuilding ist grundsätzlich ein eine positive Wertung für Google, da es dazu führt das ihre Website von einer anderen Website verlinkt wird und somit das Vertrauen von Google steigert, da vermutlich ihre Website einen Mehrwert für den Nutzer bietet – warum sonst sollte Ihre Website verlinkt worden sein. Demnach ist es sehr wichtig – möglichst viele qualitativ hochwertige Links von anderen Webseite auf die eigene Webseite zu bekommen. Linkbuilding ist eine Teil der Suchmaschinenoptimierung vom Teilbereich der OffPage-Suchmaschinenoptimierung.

Suchmaschinenoptimierung Linkbuilding: Erläuterung

Da hier der Fokus auf das Umfeld der betreffenden Webseite gelegt (Off-Page-Optimierung) wird, muss hier die gezielte Erzeugung der auf die eigene Webseite verweisenden Backlinkserreicht werden. Während vor 10 Jahren die Anzahl und Stärke der Backlinks ausschlaggebend für ein erfolgreiches Linkbuilding war, wird heutzutage ein möglichst natürliches Linkwachstum bevorzugt. Das heißt im organischen Linkaufbau wächst die Anzahl der Backlinks und die damit verbundene Popularität einer Webseite auf natürlichem Weg ohne manipulativen Einfluss wie zum Beispiel Linkfarmen. Ein unnatürlicher Linkaufbau besteht häufig aus Quellen wie Presse- und PR-Artikeln oder Links aus Texten, die zum Beispiel in Artikelverzeichnissen und Blogs nur zu dem Zweck des Linkbuilding untergebracht werden.

Diese Maßnahmen führen aktiv zu einem künstlichen Linkaufbau. Auch die zunehmende Teilnahme in sozialen Netzwerken wie Facebook und Twitter, sowie das Kommentieren auf Blogs, werden häufig zum Linkbuilding verwendet. Dem künstlichen Linkbuilding durch gezielte Suchmaschinenoptimierung wirken Suchmaschinen wie Google durch regelmäßige Änderungen des Algorithmus entgegen. Seit dem Google “Pinguin-Update”, welches sich vorrangig an Webseiten mit künstlichem Linkprofil richtet, achtet Google seither auf eine themenübliche Struktur.

Achten Sie also auf eine natürliche Verteilung der Links. Schaffen Sie herausragende Inhalte und schaffen Sie dem Kunden einen Mehrwert, so kommen die Links zu ihrer Website oder ihrem Shop von ganz alleine auf einem natürlichen Weg. Nutzen Sie Social Media nicht um unnatürliche Links zu generieren, sondern den Traffic, und somit auch die Bekanntheit auf ihrer Website zu erhöhen, damit diese “freiwillig” von Website-Besuchern verlinkt wird.