OffPage Suchmaschinenoptimierung

OffPage Suchmaschinenoptimierung ist die Suchmaschinenoptimierung außerhalb der Website ist und ist das Pendant zur OnPage Suchmaschinenoptimierung. Die Offpage Optimierung umfasst also alle SEO-Maßnahmen abseits der eigenen Website, mit denen ein gutes Ranking bei den Suchmaschinen erzielt werden soll.

Erläuterung OffPage Suchmaschinenoptimierung

Eine Website kann zum einen auf der Seite selbst für Suchmaschinen optimiert werden, zum anderen spielt auch die SEO-Optimierung abseits der eigenen Website eine wichtige Rolle. Diese Maßnahme der Suchmaschinenoptimierung, die Offpage Optimierung, umfasst alle Maßnahmen, die zum Linkbuilding genutzt werden. Daneben werden auch immer wieder Social-Media-Kanäle und ein gutes Marken-Marketing als mögliche Offpage-Faktoren genannt.

Das Ziel der Offpage-Optimierung, ist es eine Website möglichst weit im Netz zu verbreiten, den Bekanntheitsgrad zu erhöhen und der Website möglichst viel Traffic zufließen zu lassen.

Linkbuilding

Unter Linkbuilding versteht man den gesunden Aufbau von externen Links auf die eigene Website – die sogenannten “Backlinks”.  Ziel ist es hier viele möglichst viele Backlinks von möglichst hochwertigen Seiten zu erhalten.

Um das zu erreichen, gibt es verschiedene Wege, die von Suchmaschinen mehr oder weniger gern gesehen werden. Website Backlinks sollten organisch aufbaut werden, so wird signalisiert das es sich hier um hochwertigen Content handelt und Nutzer die Seite somit freiwillig verlinkt haben. Dieser Link ist dann eine Empfehlung an den potentiellen Besucher der Website. Ein Backlink ist nicht gleich Backlink.

Suchmaschinen bewerten die Stärke eines Links anhand verschiedener wichtiger Faktoren wie dem Linktext, der Position des Links, den “title-Tag”,  die Anzahl der Links von einer Quelle (Website, Server etc.) und vor allem die Bekanntheit der verlinkenden Website.

Social Media

Social Media ist mittlerweile auch ein wichtiger Bestandteil der OffPage Suchmaschinenoptimierung geworden. Wichtig ist hier wie viele eingehende Links aus den Social-Media-Kanälen Richtung Website verweisen, wie viele Likes, Shares und Kommentare die Beiträge haben. Ob sich Social Media tatsächlich auf die OffPage Suchmaschinenoptimierung auswirkt ist nach wie vor umstritten.Auf  jeden Fall können Social-Media-Kanäle einer Website aber Traffic und Conversions  bringen. Vor allem Unternehmen sollten daher Social-Media-Bereich aktiv sein.

Analyse der Offpage Optimierung

Die Google-Search-Console (früher Google-Webmaster-Tools) liefert einige aussagekräftige Werte anhand der Backlinks auf die eigene Website. So können Website-Betreiber hier unter anderem die verlinkenden Seiten einsehen und entgegensteuern.

Die Google Search Console ist ein kostenloses Analyse-Tool von Google. Hier können zahlreiche Einstellungen an Websites vorgenommen werden, Statistiken eingesehen sowie Optimierungen durchgeführt werden. Darüber hinaus erhalten Sie als Website-Betreiber Warnungen bei unnatürlichen Backlinks oder Malware auf ihrer Seite, die auf der Webseite installiert wurde.

Fazit

Die OffPage Suchmaschinenoptimierung die perfekte Ergänzung zur OnPage Suchmaschinenoptimierung.  Social-Media und der Aufbau von Backlinks können das Ranking einer Website deutlich verbessern.

Wenn man  OffPage Suchmaschinenoptimierung  “legal” Betreiben möchte hat man hier so gut wie keinen Einfluss um eine organische und gesunde Anzahl von natürlichen Links  auf die eigene Website zu bekommen. Viel mehr entscheiden hier externe Menschen darüber, welche Website wertvoll ist und welche nicht. Unternehmen können daher am besten mit gutem Content, einer guten Usability und einer starken Kundenbindung für mehr Backlinks, und weite Verbreitung im Social Media sorgen. Sie sollten daher präsent und aktiv in den Sozialen Netzwerken sein, um selbst für mehr Traffic und einer Verbreitung zu sorgen, der Rest kommt dann schon von ganz alleine.

Generell gilt, je mehr Backlinks auf eine Seite zeigen, desto höher ist ihre Popularität. Um dies zu erreichen gibt es mehrere Methoden. Die OffPage Optimierung über das Linkbuilding wird heutzutage immer schwieriger. Jedes unnatürliche Linkwachstum kann bei einer Webseite zu Rankingverlusten führen. Wo vor 15 jahren noch wenige Links in sogenannten “Baacklink-Katalogen” ausreichten um den Wert der eigenen Seite zu steigern, muss man heute schon aufpassen was man macht.

Nach Aussagen von Google ist die beste Methode, einfach nichts zu tun.