Großartige Neuigkeiten! Die neunte Joomla 4.0 Alpha ist erschienen und kann ab sofort getestet werden. :)

Weiterlesen

Das Joomla Projekt hat gestern die Joomla 3.7.0 als neuste Version aus dem 3.x Zweig veröffentlicht. Diese neue Version bringt über 1,300 Änderungen für das populäre CMS, inklusive vieler Funktionen, die das Administrieren von Joomla! komfortabler machen. Die wichtigsten neuen Features in Joomla! 3.7 Eigene Felder - Erstelle und nutze eigenen Felder in Joomla. Weitere Infos dazu gibt es auch in der Dokumentation. Sprachverknüpfungen - Inhalte direkt im Backend in einer einheitlichen Oberfläche übersetzen. Weitere Infos dazu gibt es auch in der Dokumentation. Verbesserter Arbeitsablauf - Erstelle fehlende Beiträge direkt beim Erstellen des Menüeintrages Backend Menü Manager - Erstelle ein eigenes Menü fürs Backend Verbesserungen für den TinyMCE - Sowie neue Buttons für das hinzufügen von Menüeinträgen, Kontakten und den eigenen Feldern? Einfache Erweiterungsverwaltung - Verhindert dass der Administrator versehentlich benötigte Erweiterungspaket-Elemente löscht. Weitere Informationen auf der offiziellen Joomla-Seite: www.joomla.org

Das Joomla Projekt hat gestern die Joomla 3-7-0 als neuste Version aus dem 3.x Zweig veröffentlicht. Diese neue Version bringt über 1,300 Änderungen für das populäre CMS, inklusive vieler Funktionen, die das Administrieren von Joomla! komfortabler machen.

Weiterlesen

Joomla! 3.6.5 freigegeben

Vereinzelt tritt ein Problem mit Facebook Open Graph und Joomla! auf.

Es werden bei verlinkten Joomla! Websites auf Facebook keine Open Graph Informationen (Titel, Titel-Bild, Beschreibung und Link zur Website) angezeigt. Weiterlesen

Joomla! 3.6.5 freigegeben

Das Joomla! Projekt hat heute die neue Joomla-3-6-5 freigegeben.

Weiterlesen

Road to Joomla! 3-7 : Der erste Release Candidate, also eine relativ stabile Version, soll am 21. Februar 2017 veröffentlicht werden, die finale Version wird für den 28. März 2017 erwartet. Weiterlesen

Google hat angekündigt, die neuen generischen Top-Level-Domains genauso zu behandeln wie etablierte TLDs wie .de und .com. Es gibt allerdings schon Zweifler bei der Suchmaschinenoptimierung.

Weiterlesen

Eine Unternehmens Website übernimmt bei der Markenkommunikation über alle digitalen Kanäle nach wie vor eine zentrale Funktion. Viele Klein- und Mittelständische Unternehmen besitzen derzeit aber entweder gar keine Website oder eine die der schnelllebigen Zeit nicht mehr angemessen ist. Besonders kleinere Unternehmen verfügen zum Beispiel über einen veralteten Internetauftritt, die nicht responsive umgesetzt ist – das bedeutet auf dem Smartphone oder Tablet ist die Darstellung und die Funktion wenig bis gar nicht brauchbar. Gerade bei jungen Menschen, die „mal eben schnell“ etwas im Internet in Erfahrung bringen möchten, ist das ein wichtiger Aspekt.

Weiterlesen

Links zu Google+ Profilen werden entfernt und Benachrichtigungen umbenannt. Google läutet offenbar heimlich still und leise das offizielle Ende seines mageren Social Media-Versuchs ein.

Weiterlesen